Ottosson schwedischer Leinöllack (Lasur), glänzend, 500 ml

Mehr Ansichten

Ottosson schwedischer Leinöllack (Lasur), glänzend, 500 ml

20,95 € zzgl. 19 % MwSt. (zzgl. Versand) 24,93 € inkl. 19 % MwSt. (zzgl. Versand)

Artikelnummer: 2341005

Verfügbarkeit: 2 - 3 Tage

Gewicht: 0,5000 kg

Beschreibung

Ottosson_Logo


Terpentin, Öl: 25 - 50 %, Zirkon, Dipropylenglykol Isobutylalkohol, Neodecanoat Propionat Cobalt Komplexe: 0,2 - 0,9 %


exclamSilouetteaquatic pollut


Gefahrenhinweise: H226, H302, H304, H312, H315, H317, H319, H332, H411


Sicherheitshinweise: P101, P102, P103, P210, P301+P310, P280, P331, P302+P352, P305+P351+P338, P501


→ Sicherheitsdatenblatt


Leinöllack erhöht den Glanzgrad der Leinölfarbe und glättet den Farbfilm, (Mischungsanteil 5 % bis 15 %). Darüber hinaus kann es auch als Bindemittel zur Herstellung einer Lasur verwendet werden (Verhältnis Leinöl : Leinöllack, 50 : 50).


Ausführlichere Informationen und Verarbeitungshinweise zu Ottosson Produkten erhalten Sie hier.

ODER
Meine Projekte

Angemeldete Kunden können mit der "Meine Projekte"-Funktion Produkte für unterschiedliche Projekte planen und zu einem späteren Zeitpunkt einfach in den Warenkorb übertragen. Hier können Sie auch Favoritenlisten erstellen und verwalten.

Wunschliste

Angemeldeten Kunden steht die Wunschliste zur Verfügung. Mit Klick auf den nachfolgenden Link können Sie Produkte hinzufügen, an denen Sie interessiert sind. Der Inhalt der Liste kann u. a. an andere Personen weitergeleitet werden.

Produktdetails

Ottosson Leinöl ist der Rohstoff für hochwertige Leinöl- und Künstlerfarben. Das rohe Leinöl kann sehr gut für Grundierungen im Außenbereich oder die Verdünnung der Farben beim Erstanstrich eingesetzt werden. Aufgrund seiner hohen Viskosität muss es für die Verarbeitung nicht erwärmt werden. Das rohe Leinöl trocknet relativ langsam. Um die Trocknungseigenschaften zu verbessern, wendet Ottosson auch heute noch die historische Technik des „Kochens“ an. Das gekochte Leinöl ist etwas dicker als das rohe, hat neben der rascheren Trocknung, eine bessere Haftung und gute Eindringeigenschaften. Es wird bevorzugt für die Grundierung im Innenraum und vor allem als Bindemittel in Ottosson Leinölfarben verwendet. Für besondere Anforderungen veredelt Ottosson das rohe Leinöl aufwändig, indem es mehrere Monate lang natürlichem Sonnenlicht und Sauerstoff ausgesetzt wird. Das so genannte sonnenoxidierte Leinöl wird als Zusatz zur Farbe für den Schlussanstrich genutzt um Glanz, Fließvermögen und Trocknungseigenschaften zu verbessern.

Ausführlichere Informationen und Verarbeitungshinweise zu Ottosson Leinölfarben und den dazu passenden Produkten erhalten Sie hier.

Bitte warten...

Produkte hinzugefügt

oder