Swipe to the right

KGS-System wird dem Fachpublikum präsentiert

KGS-System wird dem Fachpublikum präsentiert
22. November 2017

Mit Hilfe des Kölner Gemäldespanners können bei historischen Gemälden nun die originalen Blendrahmen ohne Umbau objektschonend weiterverwendet werden.

 

Der KGS ermöglicht auch eine präzise und schonende Streckung der Leinwand.

 

Prof. Hans Portsteffen präsentiert den KGS erstmals dem Fachpublikum und erläutert die Anwendung des an seinem Lehrstuhl entwickelten Systems auf der Exponatec 2017.

 

Der KGS kann bei Deffner & Johann bestellt werden.

 

→ Finden Sie hier das Technische Datenblatt zum Kölner Gemälde Spanner KGS.

Posted in: Blog
Zurück zu allen Einträgen

Bitte warten...

Produkte hinzugefügt

oder